Dreisprachige Textproduktion bei Sekundarschülerinnen und -schülern mit unterschiedlichen Lernbedingungen

Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht

View Publication Info
 
 
Field Value
 
Title Dreisprachige Textproduktion bei Sekundarschülerinnen und -schülern mit unterschiedlichen Lernbedingungen
 
Creator Egli Cuenat, Mirjam
 
Subject schriftliche Textproduktion, Mehrsprachigkeit, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Transversalität, multipler Fremdsprachenerwerb, Tertiärsprache, Curriculum; written text production, multilingualism, didactics of multilingualism, transversality, ...
 
Description Dieser Beitrag präsentiert eine Untersuchung zur Textproduktion in den Fremdsprachen Französisch und Englisch sowie in der Schulsprache Deutsch bei Deutschschweizer Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse. Verglichen werden zwei Gruppen, die sich hinsichtlich der Erwerbsreihenfolge der beiden Fremdsprachen und der Verlängerung der Lerndauer von Englisch als Folge einer Curriculumsreform unterscheiden. Die Lernenden mit Frühbeginn Englisch schreiben durchschnittlich längere Texte, subordinieren mehr und verwenden mehr und diversere Konnektoren, jedoch unterscheiden sich ihre französischen Texte hinsichtlich der untersuchten Variablen gegenüber den Spätbeginnern nicht, obwohl Korrelationen auf die Transversalität der festgestellten Fertigkeiten hinweisen. Mögliche didaktische Konsequenzen der Resultate werden diskutiert.This article presents some results of a quasi-experimental study on the production of written texts in French and English as foreign languages as well as German as language of schooling by German-speaking seventh graders in Switzerland. Two groups of learners are compared, differing in terms of the order of foreign language acquisition – French as a first or second foreign language – and the duration of learning of English, as a result of a curriculum reform. The learners with an early beginning of English write longer texts, subordinate more and use more and more diverse connectives on average, but their French and German texts do not differ with regard to the variables examined in comparison to the late beginners of English. Significant interlingual correlations indicate the transversality of the skills identified in both groups. Possible didactic consequences of the results are discussed.
 
Publisher Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht
Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht
 
Contributor
 
Date 2017-04-09
 
Type info:eu-repo/semantics/article
info:eu-repo/semantics/publishedVersion

 
Format application/pdf
 
Identifier http://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/843
 
Source Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht; 22. Jahrgang Nummer 1 (April 2017)
Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht; 22. Jahrgang Nummer 1 (April 2017)
1205-6545
 
Language deu
 
Relation http://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/843/844
 
Rights Copyright (c) 2017 Mirjam Egli Cuenat
http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/
 

Contact Us

The PKP Index is an initiative of the Public Knowledge Project.

For PKP Publishing Services please use the PKP|PS contact form.

For support with PKP software we encourage users to consult our wiki for documentation and search our support forums.

For any other correspondence feel free to contact us using the PKP contact form.

Find Us

Twitter

Copyright © 2015-2016 Simon Fraser University Library